Ein bikefitting ist für den Rest deiner Radkarriere genug.
Leider nein oder besser gesagt zum Glück nicht! Veränderungen sind Teil des Lebens. Auch dein Körper ist einem dynamischen Prozess unterlegen. Steigt die Kilometerleistung steigt auch die Form. Du wirst besser und es steigt die Kontrolle und Geschwindigkeit am Rad. Deine Flexibilität wächst nicht nur in Bezug auf die Beweglichkeit. Deshalb ist die Sitzposition stark von den Voraussetzungen abhängig. Ein dicker Bauch trägt schwerkräftig zum o-beinigen Tritt bei, ein Leichtbausattel bekommt Platzangst und das E-Bike wird ohne Akku zum Panzer.

So wie du dich veränderst, verändern sich auch die Ansprüche und auch die Räder. See you again !-)