RAD WM INNSBRUCK

Der feine Unterschied

 

Anlässlich der Rad WM konnte der kleine feine Unterschied zwischen den einzelnen FahrerInnen auch für Laien beobachtet werden. Nicht nur daß die Geschwindigkeit bei jenen in den vordersten Rängen merkbar höher war, auch das Erscheinungsbild zeigte kleine bis größere Differenzen. Diese waren umso kantiger je jünger der Athlet war oder wie wenig unterstützend der jeweilige Verband dahinter agieren konnte. Wenn es leicht aussieht ist es meistens schnell.

Diese Leichtigkeit ist das Ziel jeder Radvermessung. Die sportliche Ausdauerleistung ist eine andere Geschichte. . . 

Die RAD WM TITEL IN INNSBRUCK

Laura Stigger
Rohan Dennis
Tom Dumolin
Victor Campenaerts
Das Wetter
Die Zuschauer

 

 

 

Alejandro Valverde
Romain Bardet
Michael Woods
Marc Hirschi
Remco Evenepoel
Rozemarijn Ammerlaan

 

Anna van der Breggen
Amanda Spratt
Tatiana Guderzo
Annemiek van Vleuten
Anna van der Breggen
Ellen van Dijk

 

Team Quick-Step
Team Sunweb
Team BMC
Team Canyon
Team Boels Dolmans
Team Sunweb