Wie finde ich die richtige Sattelhöhe?

Die richtige Sattelhöhe wird durch die Formel: Schrittlänge x 0,885 grob bestimmt. Abweichungen ergeben sich aufgrund der verwendeten Pedale, Schuhe und des Sattels. Letzterer kann zwischen belastetem und unbelastetem Zustand mehrere Millimeter variieren. Beim Bikefitting iwird u.a. dieser Umstand miteinbezogen. Das Finden der Sattelhöhe geschieht im Sitzen. Als grobe Richtlinie gilt: so hoch wie möglich, so niedrig wie nötig. Das Becken darf nicht kippen, die Kniestreckung ist dabei trotzdem relativ maximal.

Fähigkeiten

Gepostet am

April 16, 2020