Nachdem ich ewig mit einem viel zu kleinen Rennrad Rahmen (Wilier Alpe d’Huez) unterwegs war, hat mir eine einzige Session beim Bikefitting in Innsbruck bei Daniel die Augen geöffnet. Nach Anpassungen bei der Lenkerbreite, Rahmengröße, Pedalposition und Lenkerhöhe fahre ich nun ohne Rückenschmerzen. Jetzt kann ich auch am Ende einer Ausfahrt noch den Sprint anziehen!

Meine Empfehlung: Rennrad und Mountainbike gleichzeitig zum Bikefitting mitnehmen!

Georg