BIKEFITTING EXPERTE

TRAINER ²

PHYSIOTHERAPEUT

MASTER of ADVANCED STUDIES

TRIATHLON WELTCUP & IRONMAN

Bikefitting Spezialist Daniel Hechenblaickner

In allen Fahrrad Disziplinen zuhause

Rennrad – Triathlon – TT – Hardtail – Fully – Enduro
Downcountry – Gravel – Cyclocross – Indoor-Bike

Bikefitting

Physiotherapeut

Radsporterfahrung

Spitzensport

Erfahrungswerte

Aus der jahrelangen praktischen Umsetzung

  • Wohlfühlen am Rad 100% 100%
  • Frequenz 90+ 90% 90%
  • Rennrad 50% 50%
  • MTB 35% 35%
  • Andere Räder 15% 15%

Aktivitäten

– Bikefitting für jedes Rad

– Physiotherapie

– Tüfteln an eigenen Ideen

– Rad & Langlauf-Kilometer

– Höhenmeter & Berge

– unabhängige Materialtests

– Fort- & Meinungsbildung

– Im Austausch mit anderen

Auskunft

Persönliche Renn-Rad-Sport-Erfahrung im Wettkampf- und Training bereits ab der Kategorie Schüler im Jahr 1988.
Schon beim 1. Kontakt mit dem Radsport stellt sich für mich die Frage nach der perfekten Ergonomie und Sitzposition. Zumal es damals aber kaum eine differenzierte Materialauswahl gibt.

Doch es reicht bereits das Klickpedal aus, mich näher mit der Schuh-Einstellung zu beschäftigen, darüberhinaus hinterfrage ich jede Kleinigkeit um sie zu optimieren.

Aktualität

Auf dem Laufenden bleiben: durch Lesen von Fach- Zeitschriften, Büchern und Studien. In erster Linie durch Lernen am Kunden, denn jede neue Begebenheit stellt das Aufmerksamkeitslevel wieder ganz nach oben.

Knifflige Situationen fordern einen geschickten Lösungsprozess heraus. Jede Möglichkeit mit dem Thema Rad in Berührung zu kommen, wird angenommen: Bike Openings, Testivals, Messen und andere live Radsport Veranstaltungen. 

Was Kunden meinen . . .

Der Fahrrad-Guru, unkonventionell, ideenhaft und vital!

Selbstverständlich, entzückt und kreativ – zögert auch nicht vor einer notwendigen Bastelei
oder dem Griff zur Säge.

Er erklärt sein Vorhaben und ist sehr bemüht vorhandene Hardware-Ressourcen zu schonen.
Sportmedizinische Tatsachen werden auf ein einfaches Verständnis heruntergebrochen.

Unkompliziert, lösungsorientiert, gerade heraus . . .

Einfach kurzweilig, praktisch und erfolgreich!

Service:

UCI RAD WM INNSBRUCK-TIROL 2018

Das Radsportfest der Superlative

Alle Weltmeister in Innsbruck | Weltmeister Elite Herren seit 96

WORDRAP:

 

Knappe Antworten auf noch kürzere Fragen . . .

 

persönliches rahmenkonzept? lang, steiler sitzwinkel, sattelstütze ohne versatz, langes steuerrohr statt vieler spacer radfahren? passion und freiheit elektronisches schalten? schöner luxus radmarathon? am rande des wahnsinns cross country? akrobatik auf zwei rädern und das bei körperlicher höchstleistung
zeitfahren? auseinandersetzung mit sich selbst vorbereitung auf wettkämpfe? ein ständiges ziel, welches positiv auf das ereignis einstimmt verhalten bei radrennen? ziehharmonikaeffekt miteinberechnen, deshalb stets bremsbereit sein größter fehler bei radrennen? nach hinten schauen aerolenker? aerodynamik
bringt kraftersparnis
klickpedale? verschiedene philosophien führen zum gleichen ziel, seitliches spiel zulassen

triathlonmaschine? erst die kombination mit dem athleten darauf ist wettbewerbsentscheidend
zweite disziplin im triathlon? längster teilabschnitt mit dem größten materialaufwand
faktoren der radleistung? grundlagen und souplesse als voraussetzung um in spitzenbereiche vorzudringen –
die korrekte sitzposition erleichtert dies und hilft verletzungen vorzubeugen

rennrad oder mtb? weiter ; – ) ötztaler radmarathon? ja, im jahr 2005 in bescheidenen 8:10h
dicke reifen beim rennrad? ja gravelbike oder hardtail? das neue segment am radsporthimmel ist
DAS geländegängige rennrad
trend oder nicht? trotz der gravel-euphorie gilt es zu bedenken, ob der unterlenker benutzt wird, vielleicht bringt ein gerader lenker mehr
sicherheit und kontrolle carbon oder kondition? ein schönes rad aus guten „alten“ alu rohren oder gar aus gemufften stahl reizt noch immer, hauptsache selber treten

27,5 oder 29 zoll? weiter : – ) aerolaufräder? machen lust auf höhere geschwindigkeiten, das surren wirkt meditativ auf speed bikefitting? ein thema, dass mich schon immer stark angezogen hat, auch zu einem zeitpunkt als die bezeichnung so noch gar nicht existierte besonderheiten beim fitting? wenn bordmittel nicht ausreichen wird die mögliche materialalternative aufgezeigtallez“ oder „hop auf“? alles ist zum anfeuern erlaubt, hauptsache laut cyclocross? eine radsport königsdisziplin die sich aktuell wieder rasant etabliert, perfekte fahrtechnik und elegante abstiege werden bei nur 1,8 bar im reifen realisiert

also, wieviel bar? bei 28mm reifen 4,6 vorne und 4,8 hinten 30% sag? wenn der gummi-ring nach der fahrt fast, aber eben noch nicht abgefallen ist, war der dämpfer perfekt eingestellt rad wm in tirol? eine perfekte
radsport-woche – nicht nur für aktive fans ein absoluter sport-leckerbissen

 

Still on the hunt!

Im Radsport spielt das Lebensalter keine große Rolle: junge fordern alte Füchse heraus und ältere Semester fühlen sich am Rad wieder frisch.

In meinem Fall erfreue ich mich auch ohne Wettkampfteilnahmen über eine steigende Form im Saisonverlauf, ärgere mich über einen Satzverlust gegen den inneren Schweinehund und genieße trotzdem jede Minute am Rad.

Wenn im Hintergrund Strava mitläuft und es die ein oder andere Überraschung gibt, steigt natürlich das Selbstvertrauen und Zufriedenheitsbarometer. Dass es sich dabei nur um Ergebnisse handelt, die der persönlichen Unterhaltung dienen ist klar.

In diesem Sinne,

viele schöne Kilometer
mit dem Fahrrad,

wünscht ihnen Daniel Hechenblaickner