Für alle gilt dasselbe: gut sitzen um so lange wie möglich gut auszusehen. Der körperliche Einbruch zwingt dich dann sowieso in die Knie. Egal ob Profi oder Jedermann, die Kurbel muss rum, egal wie. Auch wenn du schon die Schrauben der Cleats durch die Sohle spürst oder den Oberkörper seitlich mit einsetzt, Radsport ist mehr als das bloße Rad und coole Outfit.

Energieaufnahme, Windschatten, Kurventechnik, Gegenwind, Nässe und Kälte. Das Leiden gehört dazu.

Hier eine kleine EInstimmung zum Ötztal Radmarathon